Wer ist eigentlich...? - Herr Dipl.-Ing. Reinke

Du bist neu an der Hochschule, liest eine Modulbeschreibung und hast keine Ahnung wer dein Dozent ist?
Du bist schon eine Weile an der Hochschule und hast auch keine Ahnung wer im nächsten Semester dein Dozent ist?
Dem wollen wir Abhilfe schaffen. Wir stellen den Dozenten 10 Fragen, welche Sie frei beantworten können.
Bekomm einen Eindruck wer die Dozenten sind und womöglich fällt es dir dann leichter zu fragen oder etwas zu sagen!

10 Fragen an … Herrn Dipl-Ing. Reinke!

Wer sind Sie überhaupt?

  • Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Reinke – Ref Personalentwicklung
  • Laboringenieur Multimedia & Datenbanken (Physik, Chemie,
    Tonstudiotechnik …)
  • verheiratet, Tochter Theresa (hat an der HfTL studiert)

Wo kommen Sie her?

Friedland (Mecklenburg) – ab 1983 Eilenburg
Nachrichtentechnik: Sender Helpterberg (Mittelwelle, UKW und TV)

Seit wann sind Sie dabei?

Konzerneintritt 1972 (nach Lohnschein – Lehre bei der Deutschen Post, Funkamt Oranienburg)
1982 als Laboringenieur an der Ingenieurschule der Deutschen Post Leipzig

Was haben Sie mal studiert?

1978 – 1981 Technik und Technologie des Fernmeldewesens an der Ingenieurschule der Deutschen Post Leipzig

Was lehren Sie hier?

Ich bin ein Laboringenieur. Zitat: „… Sie üben Ihre Lehrtätigkeit weisungsgebunden als nicht-selbständige Lehre aus.“

Schon mal gemacht: Physik, Chemie, Elektronik analog, Tonstudiotechnik,
Hochfrequenztechnik, Funktechnik …

Aktuell: Datenbanken (Oracle, DB2, PostgreSQL, MySQL) SQL-Übungen und
Multimedia mit digitale Medien & Webtechnologien

Woran forschen Sie gerade?

Keine Forschung – ich laufe der multimedialen Entwicklung hinterher –
manchmal auch zu schnell …

Was erwarten Sie von den Studenten?

Die Entwicklung kritisch begleiten – nicht nur Multimedia ist eine
Scheinwelt.

Würden Sie sich als „Exmatrikulator“ bezeichnen?

Nein.

Wieso haben Sie sich entschlossen Prof./Dr./Dozent zu werden?

Laboringenieur!!
In der Schule und Lehre habe ich schon Lerngruppen geleitet.
Das Funkamt Leipzig wollte mich nicht haben – die Ingenieurschule schon.

Beenden Sie bitte folgenden Satz: „HfTL – Hier beginnt …“

… ein Leben als Student.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.